Wie viel Münze ist in einem Zentimeter?

Ziemlich viele Münzen auf meinem Fußboden

Wenn ich nicht gerade für die andere Wissenschaft arbeite mag ich Wissenschaft. Dinge verstehen wollen, bloß, weil man sie verstehen will, passiert mir ziemlich oft. Mit anderen Worten: Ich bin ein verfluchter Kacknerd. Schon seit einiger Zeit sammele ich mein Kleingeld in einer großen, alten Flasche Weinbrand1, weil man ständig kleine Centstückchen bekommt und man wird zu Recht gehasst, wenn man mit so was an der Kasse bezahlt. Jetzt wollte ich wissen, wie viel Geld in der Flasche sein wird, wenn sie denn mal voll ist.

Die Idee war natürlich relativ einfach: Ich messe, wie groß die Flasche ist und rechne hoch. Das Problem ist, dass es keine Heuristiken für so etwas zu geben scheint. Ich weiß nicht, wie viel ein Kubikzentimeter Kleingeld wert ist und wie sich verschiedene Münzen im durchschnittlichen Geldbeutel ansammeln scheint auch noch niemand untersucht zu haben, aus dieser Information und dem Volumen der Münzen hätte man dann ja auch etwas ausrechnen können. Also musste etwas komplizierteres her. Nachmessen, wie hoch das Geld bisher steht und herausfinden, wie viel Geld es denn nun wirklich ist. Dabei wollte ich das Geld aber auch nicht groß durch die Gegend fahren, damit bei der lokalen Bank der Geldzählautomat sein Werk tun kann, also naja, ich blieb auf dem Fußboden hängen.2

Auch viele Münzen, aber sortiert

Beachtet bei den folgenden Zahlen bitte das hier: Ich werfe üblicherweise alles kleiner 50 Cent in diese Flasche. Manchmal aus Blödheit oder Faulheit auch 50 Cent. Wie das Eurostück da rein kommt weiß ich nicht, aber ich lies es drin. Ich gehe mit dem Geld relativ „normal“ um, also hebe ab und zu welches von der Bank ab und gebe ab und zu welches in Läden aus. Ich wüsste nicht, dass ich mit bestimmten Münzen besonders oft oder besonders selten in Kontakt komme.

  Anzahl Wert
1 Cent 152 1,52€
2 Cent 146 2,29€
5 Cent 101 5,05€
10 Cent 51 5,10€
20 Cent 53 10,60€
50 Cent 7 3,50€
1 Euro 1 1€
Gesamt 511 29,69€

Die Flasche hat einen Durchmesser von ungefähr 10cm und das Geld stand ungefähr 7cm hoch. Das Geld hatte also ungefähr ein Volumen von 175π cm³, was ungefähr 550cm³ entspricht. Das heißt das Geld in dieser Flasche ist ungefähr 4,24€/cm oder 0,0530€/cm³ wert. Wenn sie bis zur Verjüngung gefüllt ist wird der Inhalt in etwa 120€ wert sein.

Enttäuschend. Aber Wissenschaft, yeah!

  1. Natürlich ist kein Weinbrand mehr in der Weinbrandflasche, das wäre bescheuert.
  2. Ihr habt jetzt bestimmt 317 Ideen, wie das einfacher ginge, aber denkt bitte einen kurzen Augenblick darüber nach, ob mir das jetzt hilft oder mich nur traurig macht und warum ihr nicht schon vor Wochen damit rausgerückt seid, als ich bei Twitter fragte, ihr Trottel.